Grillen

Früher waren es die Bratwurst und vielleicht noch ein Steak. Doch heute ist Grillen sehr viel mehr. Verschiedene Fleischsorten, ob natürlich belassen und lediglich puristisch gewürzt oder raffiniert mariniert, aber auch wohlschmeckendes Gemüse, das sehr viel mehr geworden ist als eine einfache Beilage. Ob lange im Smoker gegart oder kurz und rosa gebraten, ob herzhaft oder süß als gegrillte Ananas oder Pfirisch: Grillen ist eine ganz eigene Disziplin geworden. Somit haben wir sorgsam zusammengestellte Rezepturen entwickelt, die sich in unseren Grillgewürzen wiederfinden. Egal ob als Marinade oder zum direkten Würzen. Sie finden bei uns aber noch mehr als nur Gewürzmischungen: Wir bieten Ihnen eine Vielzahl von Salzen und erlesenen Pfeffern, die Ihren Grillabend zu einem unvergleichlichen Erlebnis machen.

Gewürzkategorien

Grill & Pork Gewürzzubereitung


Warum eigentlich mariniertes Fleisch kaufen, wenn es so einfach ist, es selbst zu machen? Und dabei noch genau zu wissen, was drin ist! Unser Grill & Pork bietet eine wunderbare Basis für mariniertes Schweinefleisch. Einfach Öl mit unserer Mischung vermengen und das Fleisch, ganz gleich ob Schweinebauch oder -nacken, Koteletts oder selbstgemachte Spieße, darin einlegen. Ausgewählte Kräuter, Meersalz, Knoblauch,  aromatische Paprika und auch geräuchertes Paprikapulver aus Spanien sorgen für den richtigen Geschmack. Darüber hinaus eignet es sich aber auch wunderbar zum Würzen von Hackfleischgerichten und über Bratkartoffeln. Oder angerührt in einem hausgemachten Dip.

Goja Gewürze Grill & Pork Gewürzzubereitung

€ 6,90*

80 g

8,63 € / pro 100g

* alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Rezepte und Zutaten

  •  Paprika, Pfeffer, Zwiebeln, Knoblauch, Salz, Koriander, Zucker, Fenchel, Majoran, Kümmel, Kreuzkümmel, Rosmarin, Thymian
  • Zarte Spareribs mit hausgemachter Marinade (für 4 Personen)

    Zutaten:

    2 kg dicke Schweinerippe (Spareribs)
    1 l Gemüsefond
    2 Zwiebeln
    150 g Pfirsichmarmelade
    3 EL gutes Ketchup
    50 g Zucker
    50 ml Rotweinessig
    1 EL Worcestersauce
    2 EL GOJA Grill & Pork Gewürzzubereitung
    2 Zitronen
    Salz
    Pfeffer
    Olivenöl

    Zubereitung:
    Den Gemüsefond in einem großen Topf erwärmen und die Spareribs etwa 30 Minuten darin kochen lassen.

    Die Zwiebeln schälen, fein würfeln und in etwas Olivenöl glasig dünsten. Die übrigen Zutaten, mit Ausnahme der Zitronen, hinzugeben und 15 Minuten köcheln lassen.

    Anschließend die Spareribs aus der Brühe nehmen, trocken tupfen und mit der hergestellten Marinade bestreichen.

    Den Grill auf mittlere Temperatur vorheizen und die marinierten Spareribs für insgesamt 1 Stunde garen, dabei mehrfach wenden.

    In den letzten 10 Minuten der Grillzeit die Zitronen in Scheiben schneiden und auf dem Spareribs verteilen. Sollten die Spareribs zu dunkel werden, einfach mit Alufolie abdecken.