Curry

Ausgesprochen aromatisch, bestehend aus vielen frischen Zutaten und noch dazu sehr vielseitig im Geschmack. Ein gutes Curry kann sowohl scharf, als auch mild und süßlich sein. Es kann vegetarisch sein mit frischem Obst und Gemüse, aber auch mit saftigem Fleisch oder Fisch zubereitet werden. Raffiniert ist auch eine indische Milchspeise, der ein wenig Curry zugesetzt wird. In unseren Currymischung vereinen wir viele, ausgewählt zusammengestellte Aromen, die je nach Einsatzzweck einen wunderbaren Geschmack verbreiten. Dabei sind viele der Bestandteile des Currys enorm gesund, wie beispielsweise Kurkuma, Ingwer und Kardamom.

Gewürzkategorien

Mango Curry Gewürzmischung


Eine ausgesprochen fruchtige und edle Mischung ist unser Mango Curry. Grund dafür ist getrocknete Mango, die wir fein vermahlen einer klassischen, aber mild abgeschmeckten Currybasis zufügen. Heraus kommt eine Mischung, die zwar intensiv nach Curry duftet und schmeckt, die aber - sobald sie etwas mitgekocht hat, ein süßlich-fruchtiges Mangoaroma entfaltet. Somit eignet sie sich hervorragend für fruchtige Currygerichte, aber auch für Dips und Saucen. Raffiniert schmeckt sie auch in einem selbstgebackenen Brot, beispielsweise wenn zusätzlich noch Feta mit verbacken wurde.

Goja Gewürze Mango Curry Gewürzmischung

€ 17,40*

70 g

24,86 € / pro 100g

* alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Rezepte und Zutaten

  • Mango, Bananen, Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander, Macis, Fenchel, Chili Bird Eye, Knoblauch, grüner Pfeffer, schwarzer Pfeffer, Sternanis, Zimt, Zitronenschale, Nelken, Kardamom
  • Curry-Geflügelsalat mit exotischen Früchten (für 4 Personen)

    Zutaten:
    300 g gekochtes Geflügelfleisch
    2 Kiwis
    1 Mango
    1 Grapefruit
    1 TL Zucker
    Saft von 1 Zitrone und 1 Orange
    90 g Creme Fraiche
    8 Minzblätter
    2 EL Rum
    GOJA Mango Curry
    Pfeffer

    Zubereitung:
    Das Geflügelfleisch in Streifen oder Stücke schneiden. Die Kiwis und Mango schälen, das Mangofruchtfleisch vom Stein schneiden, dabei so gut es geht den Saft auffangen und alles in Scheiben oder Würfel schneiden. Die Grapefruit so schälen, dass die weiße Haut mit entfernt wird. Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden und auch hier versuchen, den austretenden Saft aufzufangen. Die Fruchtstücke mit dem Geflügelfleisch in einer Schüssel vermischen.

    Für die Marinade den Zucker mit Zitronen- und Orangensaft, dem aufgefangenen Saft der Früchte und der Creme Fraiche vermischen. Die Minzblätter kleinschneiden und mit dem Rum unter die Marinade rühren. Mit 1/2 TL Mango Curry und Pfeffer würzen.
    Abschließend die Marinade mit den Geflügel- und Fruchtstücken mischen und servieren.