Gewürze

Einst waren sie unschätzbar wertvoll, denn sie kamen aus fernen und unbekannten Ländern und dienten nicht nur in der Küche, sondern auch als Statussymbol und Heilmittel. Heute sind sie fester Bestandteil in jeder Küche und verleihen Speisen die typischen Aromen. Ganz gleich ob ein scharf-pikanter Chili, ein würziger Pfeffer, fein dosierbare Salze oder aromatisch duftende Kräuter und wertvolle Vanille. Die Rohwaren, die wir zu unseren hochwertigen Gewürzen weiterverarbeiten, stammen aus ausgesuchten Anbaugebieten weltweit und sind bester Qualität. Schonend verarbeitet sorgen sie dafür, dass auch Ihren Speisen eine unvergleichliche Würze verliehen wird.

Gewürzkategorien

Paradieskörner ganz


Die Paradieskörner, die Samen einer ingwerartigen Pflanze, wurden zum ersten Mal im 15. Jahrhundert von den Portugiesen aus dem heutigen Benin nach Europa gebracht. Sie haben ein pikant-scharfes, aber nicht brennendes und zugleich angenehm würziges Aroma. Zunächst als Pfefferersatz eingeführt, verloren sie mit sinkenden Pfefferpreisen an Bedeutung und erfahren heute eine Renaissance. Mit ihren fein abgestimmten Aromen eignen sie sich vor allem für Schmorgerichte mit langer Kochzeit, zu denen die leicht angebrochenen Paradieskörner hinzugegeben werden. Darüber hinaus finden die Paradieskörner, neben der Weihnachtsbäckerei, heute noch in manchem Gin Verwendung.

Goja Gewürze Paradieskörner ganz

€ 6,50*

80 g

8,13 € / pro 100g

* alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Rezepte und Zutaten